PHOTODYNAMISCHE THERAPIE (PDT)

Gewebeschonend und narbenfrei.

Bei bestimmten Hautkrebsarten stellt die Photodynamische Therapie (PDT) ein modernes, effektives Verfahren dar. Diese Therapie eignet sich besonders für Hautkrebsvorstufen (aktinische Keratosen) und einige Formen des weißen Hautkrebses.

Durch die Kombination aus einer lichtempfindlichen Creme und speziellem Rotlicht lassen sich die oberflächlichen Hautkrebszellen zerstören. Dazu tragen wir Ihnen vor der Behandlung eine Creme auf, die einige Zeit einwirken muss, bevor wir die betroffenen Areale mit dem Licht einer bestimmten Wellenlänge bestrahlen können.

 

 

Vorteile der Photodynamischen Therapie

Den großen Vorteil dieser Therapieform sehen wir darin, dass nur krankhaft veränderte Hautzellen zerstört werden und durch die gewebeschonende Behandlung ein kosmetisch sehr gutes Ergebnis bei kurzer Behandlungsdauer entsteht.


 

Kommen Sie zu uns in die Sprechstunde und lassen Sie sich von uns beraten.