Akne

Frisches Aussehen für unreine Haut.

Akne ist einer der am häufigsten auftretenden Hautkrankheiten. Ihre Ursache liegt unter anderem in einer hormonell bedingt verstärkten Talgproduktion der Haut, wie sie beispielsweise während der Pubertät oder der Schwangerschaft vorkommt. Aber auch Erwachsene können eine Veranlagung für die Ausbildung einer Akne in sich tragen.Zunächst bilden sich durch eine Verhornungsstörung im Ausgang der Talgdrüsen sogenannte Mitesser. Entzünden sich diese, entwickeln sich Pickel, Papeln und Pusteln. Meist sind diese Entzündungen im Gesicht, an den Schultern und auf der Brust zu finden. Bei vielen Betroffenen verläuft die Akne harmlos. Bei einigen können aber auch Narben zurückbleiben. Solche schweren Verlaufsformen sind nicht nur eine schwere Belastung für den Körper, sondern auch für die Seele und das Selbstwertgefühl.  Deshalb sollten Sie Akne immer von einem Hautarzt behandeln lassen.

 

 

Behandlung von Akne

Je nach Art, Ausprägung, Hauttyp und Alter kommen bei Akne verschiedene Behandlungsmöglichkeiten in Frage. Wir legen großen Wert auf eine Kombination aus persönlicher Beratung, wirksamer dermatologischer Therapie und ergänzenden medizinisch-kosmetischen Behandlungen.

Vor allem entzündliche und stark vernarbende Akneformen benötigen einen individuell abgestimmten Behandlungsplan. Ob eine rein äußerliche Behandlung oder die Gabe von Medikamenten für Sie sinnvoll ist, hängt dabei von Ihrem Beschwerdebild ab. Um herauszufinden, wie wir Ihnen am besten helfen können, arbeiten wir gegebenenfalls auch mit einem weiteren Facharzt, etwa dem Gynäkologen, zusammen. Wir stimmen anschließend das Behandlungskonzept individuell auf Ihre Bedürfnisse ab.

Welcher Behandlungsansatz bei Ihnen erfolgversprechend ist, lässt sich am ehesten in einem persönlichen Gespräch abklären. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

 

 

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.